Dämmung

Energieeinsparung durch Dämmung bedeutet Geld sparen. Das bringt den - angesichts knapper Haushaltskassen – Hauptbeweggrund der öffentlichen Hand für nachhaltiges Handeln auf den Punkt. Die Auswahl des Materials, für welches ebenfalls Energie bei der Herstellung aufgewendet, wertvolle begrenzte sowie fossile klimaschädigende Rohstoffe eingesetzt werden und hoher Entsorgungsaufwand betrieben werden muss, gerät dabei vollkommen in den Hintergrund. Das hat beispielsweise die Gemeinde Haar erkannt und fördert bei Maßnahmen zur Wärmedämmung den Einsatz von Dämmmaterial aus nachwachsenden Rohstoffen. Dadurch soll ein ganzheitlicher Anreiz zur CO2-Einsparung gegeben werden.

Es stehen beispielsweise Dämmstoffe aus Hanf, Holzfasern und -spänen, Zellulose, Stroh oder Seegras zur Verfügung. Einige der Materialien zur Innenwanddämmung werden am Stand "Das nachwachsende Büro" gezeigt.

Weitere Informationen:

Produkt-/Anbieterdatenbank

Anteil Nachwachsende Rohstoffe [%]
100
Art Nachwachsende Rohstoffe
Kork
Zusatzstoffe

Keine

Produktbeschreibung

Dämmkork schließt Räume nicht hermetisch ab, sondern ist atmungsaktiv. Die hohe Diffusionsfähigkeit sorgt für ein wohngesundes Raumklima. Hinzu kommt ein hoher Schallschutz aufgrund der hohen Materialdichte.

Dämmkork ist vielseitig einsetzbar. Bei der Dachdämmung liegt das Einsparpotential für eine energiesparende Dachdämmung liegt bei etwa 11 %.

Bei der Außenwanddämmung mit Kork lassen sich bis zu 30 % einsparren.

Auch Hohlräume können mit Hilfe von Dämmkork nachträglich wirksam gedämmt werden.

Vorteile:

  • 100 % Kork ohne Zusätze
  • magenau für optimale Verarbeitung
  • niedrig expandiert = praktisch geruchsfrei (auch bei Wärmeinwirkung)
  • unbedenklich für mensch, Tier und Umwelt

Anwendungsbereiche:

  • Vollwärmeschutz auf Massivwand (siehe Rubrik WDVS)
  • Vollwärmeschutz für Holzbau und Holzständerbau
  • direkt druckbelastbare Aufsparrendämmung
  • schalldämmende Zwischenwände
  • druckbelastbare Böden und Zwischendecken
  • Vibrationsdämmstoff

Eigenschaften von ISO CORK 040:

  • druckbelastbar
  • formstabil
  • maßgenau
  • wasserabweisend (hydrophob)
  • verrottungsfest
  • recyclingfähig
  • Hitzeschutz im Sommer
  • schalldämmend
  • atmungsaktiv
  • feuchtigkeitsregulierend
Waermeleitwert [w/mk]
0,040
Sonstige Guetezeichen
keine Angaben
Datenblatt
 

EURO-CORK

Anschrift
Rotkelchenweg 3
49661 Cloppenburg
Telefon
+49 (0)4471 / 957 962