Dämmung

Energieeinsparung durch Dämmung bedeutet Geld sparen. Das bringt den - angesichts knapper Haushaltskassen – Hauptbeweggrund der öffentlichen Hand für nachhaltiges Handeln auf den Punkt. Die Auswahl des Materials, für welches ebenfalls Energie bei der Herstellung aufgewendet, wertvolle begrenzte sowie fossile klimaschädigende Rohstoffe eingesetzt werden und hoher Entsorgungsaufwand betrieben werden muss, gerät dabei vollkommen in den Hintergrund. Das hat beispielsweise die Gemeinde Haar erkannt und fördert bei Maßnahmen zur Wärmedämmung den Einsatz von Dämmmaterial aus nachwachsenden Rohstoffen. Dadurch soll ein ganzheitlicher Anreiz zur CO2-Einsparung gegeben werden.

Es stehen beispielsweise Dämmstoffe aus Hanf, Holzfasern und -spänen, Zellulose, Stroh oder Seegras zur Verfügung. Einige der Materialien zur Innenwanddämmung werden am Stand "Das nachwachsende Büro" gezeigt.

Weitere Informationen:

Produkt-/Anbieterdatenbank

STEICOspecial dry

zurück zur Trefferliste
Anteil Nachwachsende Rohstoffe [%]
keine Angaben
Art Nachwachsende Rohstoffe
Holzfasern
Zusatzstoffe

PUR-Harz, Paraffin

Produktbeschreibung

Anwendungsbereiche:

  • Wärmedämmende Unterdeckplatte aus natürlicher Holzfaser für Dachsanierungen und Neubau
  • Unterdeckung für die wirtschaftliche, hochdämmende Aufdachdämmung
  • Wärmedämmende Wandbauplatte für Gebäude aller Art

Vorteile:

  • Sanierungsplatte für die zusätzliche Dämmung oberhalb der Sparren
  • 3-fache Funktion: winddichtende Ebene, zweite wasserführende Ebene, Dämmung
  • Hoher sommerlicher Wärmeschutz
  • Guter Schallschutz
  • Ohne Tragschalung direkt auf den Sparren zu verlegen
  • Gutes Handling am Bau und besonders einfache Verarbeitung
  • Besonders diffusionsoffen für erhöhte Konstruktionssicherheit im
    Sanierungsbereich
  • Unterdeckplatten für Dachneigungen ≥ 16°. Bis zu 4 Wochen
    als Behelfsdeckung geeignet. Freibewitterung bis zu 12 Wochen möglich.
  • Hohe Sicherheit durch Spezialprofilierung   
  • Vermindert konstruktive Wärmebrücken
Waermeleitwert [w/mk]
0,040
Sonstige Guetezeichen
keine Angaben
Guetezeichen Pefc
1
Guetezeichen Fsc
1
Datenblatt
 

STEICO SE

Anschrift
Otto-Lilienthal-Ring 30
85622 Feldkirchen
Telefon
0 89 / 99 15 51-0
Fax
0 89 / 99 15 51-26
Firmenprofil

Ökologische Dämmstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen (Holz und Hanf) für Dach, Wand und Decke,
Konstruktive Elemente
Stabile Dämmplatten und flexible Dämmstoffe, Passivhauskomponenten, Wärmedämm-Verbundsysteme, Furnierschichtholz
Kontakt: Heiko Seibert, Leiter Vertrieb oder Rainer Blum, Leiter Anwendungstechnik

weitere Produkte
Daemmung
  • STEICObase
  • STEICOflex
  • STEICOfloor
  • STEICOinstall
  • STEICOinternal
  • STEICOisorel
  • STEICOphaltex
  • STEICOprotect
  • STEICOprotect dry
  • STEICOroof
  • STEICOsafe
  • STEICOsoundstrip
  • STEICOspecial
  • STEICOtherm
  • STEICOtherm dry
  • STEICOtherm SD
  • STEICOtop
  • STEICOunderfloor
  • STEICOuniversal
  • STEICOuniversal black
  • STEICOuniversal dry
  • STEICOzell