Büromöbel

Bei Büromöbeln fällt einem zunächst Holz als nachwachsender Rohstoff ein. Holz dient – wie andere nachwachsende Rohstoffe auch – während der Nutzungsphase als CO2-Speicher, deswegen stellt Einkauf und Nutzung von Möbeln aus (vorzugsweise heimischem) Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft grundsätzlich ein klimafreundliches Engagement dar. Aber auch ein gutes Innenraumklima ist wichtig. Schließlich verbringen wir 90 % des Tages in geschlossenen Räumen. Schadstoffe können aus den Holzwerk- oder Polsterstoffen sowie aus Klebern, Leimen und Beschichtungen kommen. Sortenreine Qualität, Langlebigkeit und Wiederverarbeitungsmöglichkeiten sollten weitere Kriterien für die Auswahl sein, um Umweltauswirkungen möglichst gering zu halten.

Der (Büro-)Möbelmarkt ist – in einer globalen Welt – hart umkämpft. Das hat zu einem Umdenken und der Definition eigener Nachhaltigkeitsstandards geführt. So haben auch große Unternehmen der Branche erkannt, dass Nachhaltigkeit nicht nur der Umwelt und dem eigenen Firmenimage dient, sondern auch Wettbewerbsvorteile bringen kann. Inzwischen bieten etliche dieser Firmen das ein oder andere "grüne Produkt" an und verfügen über anerkannte Zertifizierungen dafür.

Kleine und mittlere Tischlereibetriebe sind es in erster Linie, die innovative und nachhaltige Wege der Produktherstellung und -gestaltung eingeschlagen haben. Aber gerade KMU haben es schwer, die umfangreichen und zahlreiche Produkte umfassenden Rahmenverträge der öffentlichen Hand zu erfüllen und den technischen Anforderungen einer e-Vergabe sowie den Anforderungen der teilweise europaweiten Ausschreibungen zu entsprechen.

Im Ergebnis sind für eine nachhaltige öffentliche Einkaufspraxis folgende Fragen relevant:

  • Welche biobasierten Produkte (mit welchen Eigenschaften) gibt es für welches Anwendungsfeld?
  • Welche Firmen bieten diese Produkte an und wie leistungsstark können sie sein?
  • Welche Möglichkeiten gibt es, KMU in das Geschäft mit der öffentlichen Hand einzubinden?

Produkt-/Anbieterdatenbank

Büromöbel aus Vollholz

zurück zur Trefferliste
Art Nachwachsende Rohstoffe
Holz
Anteil Nachwachsender Rohstoffe [%]
70-100%
Produktbeschreibung

Arbeiten mit individuellen Möbeln - Im Arbeitszimmer und Büro wird viel Zeit verbracht. Mit unseren Büromöbeln nach Maß tragen wir unseren Teil dazu dabei, dass Sie und Ihre Mitarbeiter in einem angenehmen Ambiente mit exakt passenden Möbeln arbeiten. Egal, ob im Arbeitszimmer zu Hause oder außerhalb im Büro.

Mit unseren Büromöbeln gehen Sie keine Kompromisse mehr beim Einrichten Ihres Zuhauses ein. Sie wählen millimetergenau die Maße, die Sie sich wünschen. Extrabreite, Sonderhöhe, Kabelausschnitte, extra Schubkästen - alles kein Problem.

Und das Beste: Möchten Sie später etwas erweitern oder verändern, reicht meist der Tausch einiger Bauteile und das Büromöbel passt sich an Ihr neues Arbeitszimmer an. Sie können unsere Büromöbel online nach Maß konfigurieren oder in einem unserer Stores mit einem Berater planen.

Über 40 Materialien
Wir lieben Holz - egal, ob massiv, als Furnier oder Möbelspanplatte mit Echtholzumleimern. Dieser Werkstoff bietet einfach perfekte Möglichkeiten zum Bauen von individuellen Büromöbeln. Und er wächst einfach wieder nach. Den Einkauf übernehmen wir komplett selbst, direkt bei den Produzenten, mit denen wir seit vielen Jahren zusammenarbeiten und die uns eine konstant hohe Qualität und nachhaltige Herkunft garantieren. In unseren Stores gibt es noch mehr Vielfalt: Dort können Sie Ihr Büromöbel auch aus MDF, Multiplex oder unserer farbigen Möbelplatte planen

Nachhaltigkeit

- heimisches und zertifziertes Holz

- Produktion in Deutschland

- Langlebigkeit und Wertigkeit

Umweltgütezeichen
PEFC
Datenblatt
 

E-FURNITURE GERMANY GMBH - Holzconnection

Anschrift
Mauerstr. 77
10117 Berlin
Telefon
+49 30 - 789 571 61
Firmenprofil

Wir lieben individuelle Möbel. Deshalb bauen wir seit 1984 ausschließlich nach Maß. Wie ein Tischler legen wir Wert auf höchste Qualität bei den Materialien und der Verarbeitung. Allerdings haben wir in den letzten Jahren um einige Ecken weiter gedacht als ein klassischer Tischler.

Seit über 30 Jahren

Holzconnection ist nicht einfach nur ein Möbelanbieter, dahinter steht eine Familiengeschichte. Was Alf Nagel im Berlin der 1970er als Studentenjob begann, führt Denys Nagel seit einigen Jahren in die Zukunft. Mit dem traditionellen Know-how eines Tischlers sowie dem technologischen Anspruch eines Start-ups. Damit zählt Holzconnection schon heute zu den führenden deutschen Anbietern für individuelle Möbel.

Langlebige Möbel

Wir setzen ganz klar auf Qualität, handgefertigt und aus hochwertigen Holzmaterialien. Deshalb sind wir für nicht wenige Kunden seit vielen Jahren der Ansprechpartner für individuelles Einrichten. Statt kurzlebiger Trends bieten wir zeitlos-modernes Möbeldesign. Und Möbel, die Sie lange begleiten werden, die mehrere Umzüge mitmachen und die beliebig erweitert werden. Das Leben bleibt ja selten gleich

weitere Produkte
Holz, Papier, Pappe
  • Doppel- und Einzelbetten aus Vollholz
  • Moderne Tische aus Vollholz
  • Schränke und Schranksysteme aus Vollholz