Papier & Umschläge

Kaskadennutzung heißt das "Zauberwort", wenn es um wiederverwertete Produkte geht. Recyclingpapier ist folglich in Sachen Umweltfreundlichkeit unschlagbar. Der früher oft bemängelte Graustich gehört längst der Vergangenheit an. Wenn eine Behörde den Einstieg in eine nachhaltige Beschaffung sucht, ist es ein leichtes, beim Papier anzufangen.

"Bis 2020 soll die Einsatzquote in den Bundesbehörden und Ministerien von 90 % auf 95 % gesteigert werden. Zudem gilt die Vorgabe, nach Möglichkeit auch Broschüren und sonstige Veröffentlichungen auf Recyclingpapier mit dem „Blauen Engel“ zu drucken. Alle Behörden sollen zudem die Einsatzmöglichkeit von Recyclingpapier mit geringerem Weißgrad prüfen."
(Quelle: http://papiernetz.de/)

"Das nachwachsende Büro" zeigt eine große Auswahl von Papierprodukten in den Schubladen im Rollcontainer und im Aktenregal.

Produkt-/Anbieterdatenbank

Kopierpapiere BalancePure

zurück zur Trefferliste
Art Nachwachsende Rohstoffe
Holz
Anteil Nachwachsender Rohstoffe [%]
100%
Produktbeschreibung

BalancePure® ist im Kleinformat in 80g/m² im Format DIN A4 geriest und ungeriest sowie in DIN A3 geriest verfügbar. Passendes Großformat in Preprint- und Offsetqualitäten in unterschiedlichen Grammaturen und Formaten. Passende Briefumschläge sind im Format 114x229 in 100g/m² jeweils mit und ohne Fenster erhältlich.

PCF (Process Chlorine Free) Recyclingpapier mit dem PCF Logo enthalten nur Fasern, die in komplett chlorfreien Prozessen aufbereitet wurden. Dies ist der strengste Standard für die Aufbereitung von Recyclingrohstoff. PCF bei Recyclingpapieren entspricht TCF (Totally Chlorine Free) bei Frischpapieren.

Umweltgütezeichen
Blauer Engel EU Ecolabel FSC
Datenblatt