Textile Bodenbeläge

Rund 90 Prozent der textilen Bodenbeläge bestehen aus Kunstfasern wie Polyamid, Polyacryl, Polyester oder Polypropylen. Sie kommen stärker zum Einsatz, weil sie über die für öffentliche Einrichtungen erforderlichen technischen Ausrüstungen wie z.B. Flammschutzchemikalien verfügen.

Nur etwa zehn Prozent der textilen Bodenbeläge bestehen aus Wolle und Ziegenhaaren, Wolle-Synthetik-Gemischen, Sisal, Kokos, Seegras, Jute, Seide oder Baumwolle.

Bei regelmäßiger Reinigung können Teppichböden aus Naturfasern für Allergiker vorteilhaft sein, denn der im Teppichboden absorbierte Staub liegt nahezu gebunden vor und wird nicht so leicht aufgewirbelt wie bei glatten Fußböden.

Darüber hinaus ist oftmals nicht allein der Teppichboden für die Innenraumbelastung verantwortlich, sondern die verwendeten Rückenbeschichtungen, Kleber, Grundierungen und Spachtelmassen.

Siehe hierzu auch: https://www.blauer-engel.de/de/produktwelt/haushalt-wohnen/textile-bodenbelaege

Teppichböden aus nachwachsenden Rohstoffen erhöhen Behaglichkeit und Lebensqualität am Lebensort "Arbeitsplatz-Büro".

Produkt-/Anbieterdatenbank

Sisalteppich Aruba Nature

zurück zur Trefferliste
Anteil Nachwachsende Rohstoffe [%]
100
Art Nachwachsende Rohstoffe

Sisal

Produktbeschreibung

Natur pur: Dieser echte Sisal-Teppich in trendiger Rispenoptik besteht zu 100 % aus Sisal im Flor. Um sie zu gewinnen, ist ein mehrstufiger Prozess notwendig. Zuerst werden die trockenen Fasern im frischen Blatt durch Faseraufschluss vom eigentlichen Blattgewebe getrennt. Nach dem Faseraufschluss werden die Fasern gebündelt und acht bis zwölf Stunden in Wasser eingeweicht. Danach werden sie acht bis zehn Stunden in der Sonne getrocknet. Zuletzt werden die Fasern ausgekämmt oder ausgeschlagen. Dieser aufwändige Prozess erzeugt und verleiht einen harmonischen Glanz und unserem ARUBA NATURE Sisal-Teppich einen warmen Naturton. Der ARUBA NATURE hat eine ca. 5 cm breite Baumwollbordüre. Die Rückseite dieses Teppichs ist mit einem textilen Filzrücken ausgestattet, auf dem kleine rutschhemmende Noppen aufgebracht wurden. Gesamthöhe: ca. 12 mm.

Sonstige Guetezeichen
keine Angaben
Datenblatt
 

Teppich-Kibek GmbH

Anschrift
Ramskamp 100
25337 Elmshorn
Telefon
(04121) 2370
Fax
(04121) 6907
Internet
Firmenprofil

Verschiedene Naturteppiche aus Sisal, Wolle und Flachs

 

weitere Produkte
Boeden
  • Schur- und Baumwollteppich Aarhus