Textile Bodenbeläge

Rund 90 Prozent der textilen Bodenbeläge bestehen aus Kunstfasern wie Polyamid, Polyacryl, Polyester oder Polypropylen. Sie kommen stärker zum Einsatz, weil sie über die für öffentliche Einrichtungen erforderlichen technischen Ausrüstungen wie z.B. Flammschutzchemikalien verfügen.

Nur etwa zehn Prozent der textilen Bodenbeläge bestehen aus Wolle und Ziegenhaaren, Wolle-Synthetik-Gemischen, Sisal, Kokos, Seegras, Jute, Seide oder Baumwolle.

Bei regelmäßiger Reinigung können Teppichböden aus Naturfasern für Allergiker vorteilhaft sein, denn der im Teppichboden absorbierte Staub liegt nahezu gebunden vor und wird nicht so leicht aufgewirbelt wie bei glatten Fußböden.

Darüber hinaus ist oftmals nicht allein der Teppichboden für die Innenraumbelastung verantwortlich, sondern die verwendeten Rückenbeschichtungen, Kleber, Grundierungen und Spachtelmassen.

Siehe hierzu auch: https://www.blauer-engel.de/de/produktwelt/haushalt-wohnen/textile-bodenbelaege

Teppichböden aus nachwachsenden Rohstoffen erhöhen Behaglichkeit und Lebensqualität am Lebensort "Arbeitsplatz-Büro".

Produkt-/Anbieterdatenbank

Natur Farben Werkstatt

zurück zur Trefferliste
Anschrift
Pillnitzer Landstraße 239
01326 Dresden
Telefon
0049 -(0)351 / 310 09 09
Fax
0049 -(0)351 / 310 10 00
Firmenprofil

Wir verstehen uns als Schnittstelle zwischen Architekten, Denkmalpflegern, Bauherren, Hand- und Heimwerkern.

Wir suchen das Optimum zwischen Anspruch und Budget, zwischen Gestaltungskonzept und Umsetzung - das richtige Material für Ihre Ideen.

Unser Fachwissen beruht auf handwerklichen Kenntnissen in der Verarbeitung, auf Grundlagen der Baubiologie, Bauchemie und Physik und auf dem Wissen um Farbigkeit und Raumwirkung.

Unsere Kunden schätzen unseren Service: exklusive handgestrichene Farbkarten, Strukturbeispiele und Musterhölzer. Sie können Farbfächer und Maschinen ausleihen, sich in Seminaren fortbilden.

Aber wir sind auch nur Menschen, bemüht um Anspruch zwischen Beratung und Warenabwicklung in einer schnelllebigen Zeit. Wenn Sie in Ruhe beraten werden wollen, so vereinbaren Sie bitte einen Termin.

Exposé
 
Oberflaechen
  • Kasein-Tempera