Holzfußböden

Böden aus Holz haben eine lange Tradition. Holzböden sind besonders nachhaltige Baustoffe, da bei einer fachgerechten Auswahl mit geringem Aufwand ein hoher Nutzungsgrad erreicht werden kann. Auch beim Alterungsprozess bleibt der natürliche Charakter erhalten. Es stehen heimische Laub- und Nadelhölzer zur Verfügung. Die Dauerhaftigkeit der Holzböden ist wesentlich von der Härte der gewählten Holzart abhängig sowie von dem Quellverhalten unter Feuchtebelastung.

Wesentlich ist die Verwendung von Hölzern aus nachhaltiger Waldbewirtschaftung.

"Der fachgerechte Einbau und bei Bodenbelägen ggf. die Verwendung emissionsarmer Klebstoffe und Vorstriche (z. B. nach RAL-UZ 113) spielen für den Schutz von Umwelt und Gesundheit ebenfalls eine wichtige Rolle." (Quelle: https://www.blauer-engel.de/de/produktwelt/bauen/bodenbelaege-paneele-tueren)

Hersteller

Produkt-/Anbieterdatenbank

Bodenbelag Terrassendielen Biowert

zurück zur Trefferliste
Anwendungsbeispiele

Böden

Produktbeschreibung

Die Biowert Terrassendielen sind aus 75 % Grasfasern gefertigt und genauso stabil wie herkömmliche Terrassendielen.

Sie werden aus AgriPlastBW gefertigt. Das macht die Terrassendielen zu einem hochmodernen, holzfreien Produkt, das besonders haltbar ist und gleichzeitig die Umwelt schont.

  • Rutschsicher, splitterfrei, die perfekte Barfußdiele
  • Pflegeleicht - Imprägnieren nicht notwendig
  • Leicht zu verlegen durch einzigartiges Montagesystem (Biowert Clip)
  • Herstellung der Grasfasern ohne Einsatz von chemischen Zusatzstoffen oder Lösungsmitteln
  • Formbeständig auch bei schwankender Luftfeuchtigkeit
  • In den Farbtönen Schwarz, Braun und Natur erhältlich
  • Download: Biowert Terrassendielen (PDF, 602 KB)
  • FAQ Biowert Terrassendielen
Datenblatt
 

BIOWERT Industrie GmbH

Anschrift
Ochsenwiesenweg 4
64395 Brensbach/Odenwald
Telefon
+49 (0) 6161 806 630

Fax
+49 (0) 6161 806 63 18
Ansprechpartner
Frau Vera Schwinn (v.schwinn(bei)biowert.com)
Firmenprofil

Bei Biowert haben wir ein einfaches Ziel: Wir wollen unsere Rohstoffe in einem Kreislaufverfahren möglichst vollständig verwerten, so dass wir keinerlei Abwässer und Abfälle erzeugen und nur ein Minimum an Ressourcen verbrauchen.

 Das Herzstück des Biowert-Verfahrens ist unsere weltweit einzigartige Bioraffinerie im Odenwald - die Grasfabrik. Hier verarbeiten wir das Wiesengras, das uns von Landwirten aus der Region geliefert wird, in mehreren Schritten zu innovativen Materialien.
Unsere Produktion ist also ökologisch, regional und sozial verantwortlich:
Sie ist ökologisch, weil wir extrem ressourcenschonend arbeiten und ständig neue Innovationen entwickeln, die den Kunststoffverbrauch, den CO2-Ausstoß und die Umweltbelastung allgemein reduzieren
Sie ist regional, weil wir mit Wiesengras einen Rohstoff aus dem Odenwald verarbeiten
Sie ist sozial verantwortlich, weil wir uns mit Herzblut dafür einsetzen, die Landwirtschaft in der Region und über die Region hinaus weiterzuentwickeln. Dadurch bieten wir unseren Mitarbeitern und Geschäftspartnern eine nachhaltige Zukunftsperspektive

weitere Produkte
Daemmung
  • Düngemittel AgriFer
  • Wiesengras AgriCell